Jobs nach Städten Jobs nach Unternehmen Gastro Job schalten

Unsere Job-Kategorien:

Management Aushilfen Barista Küche Empfang & Rezeption Service Bar
keyvisual_alt keyvisual_alt
Jobs werden geladen

Rezeptionist: Ausbildung, Aufgaben, Jobs

Sie sorgen dafür, dass der Hotel Aufenthalt für jeden Gast erfreulich abläuft: Der Job des Rezeptionist (m/w/d) repräsentiert das Haus in vorderster Linie nach Außen und ist verantwortlich für alle Belange des Gastes von An- bis zur Abreise. Doch was sind im Detail die Aufgaben eines Rezeptionisten und wie wird man eigentlich Angestellte/r am Empfang eines Hotels?

Wie wird man Rezeptionist?

Gerade in größeren Hotels führt der Weg an die Rezeption typischerweise durch eine Ausbildung zum Hotelfachmann oder Hotelfachfrau. Hier wird bereits die Arbeit in verschiedenen Funktionen im Front Office vermittelt. Abhängig vom jeweiligen Arbeitgeber bieten sich für fertig ausgebildete Mitarbeiter der Rezeption diverse Aufstiegschancen. Diese werden mit Berufserfahrung, gerne auch in internationalen Hotels gesteigert. 

In kleineren Häusern sind öfter Quereinsteiger oder Studenten auf Werkstudenten oder Basis einer Aushilfe willkommen. Die Aufgaben und Anforderungen fallen dementsprechend anders aus, als im Front Office einer großen Hotel-Kette. Doch auch dort lohnt es sich für Quereinsteiger mit Hintergrund aus der Tourismusbranche stets die Augen offen zu halten.

Was sind die Aufgaben eines Rezeptionisten (m/w/d)?

Die tägliche Arbeit an der Rezeption ist vielfältig: Der Check-In und Check-Out aller Gäste ist dabei selbstverständlich ein wichtiger Bestandteil. Wer denkt, dass wäre schon alles täuscht sich allerdings. Weitere Tätigkeiten eines Rezeptionisten sind die Annahme von Reservierungen am Telefon oder per Mail, die Beantwortung von anderen Anfragen und Nachrichten sowie die Gruppenreiseplanung. Wichtig ist weiter das Beschwerdemanagement. Als Mitarbeiter im Front Office ist es eine der Kernaufgaben auf Feedback jeder Art von Gästen zu reagieren und aufkommende Reklamationen und Probleme schnell und im Sinne des Kunden zu lösen. 

Abhängig von der Größe und den sonstigen Positionen des Hotels gehören außerdem die Inventur und die Bestellung, sowie die Kontrolle des Housekeeping und ggf. die Zimmerzuteilung zu weiteren Aufgaben. Ein Rezeptionist (m/w/d) kann auch Angebote & Rechnungen schreiben und abschicken, sowie die Debitorenliste sorgfältig und gewissenhaft bearbeiten. 

Welche Voraussetzungen sollte ein Rezeptionist mitbringen?

Gerne gesehene sind gute bis sehr gute Fremdsprachkenntnisse, insbesondere in Englisch. Organisationsfähigkeit, Stressresistenz bei hohem Betrieb und Empathie im Kontakt mit Gästen gehören weiter zu den wichtigsten Eigenschaften die jeder Front Office Mitarbeiter aufweisen sollte. Gerade im Bereich des Beschwerdemanagements ist ein lösungsorientiertes Auftreten äußerst wichtig. Da die Arbeit oft im Schichtdienst und zu frühen Uhrzeiten oder Nachtschichten abläuft, ist eine gute Belastbarkeit notwendig.

Rezeptionist Jobs bei Gastro Jobboard finden

Auf unserer Jobbörse für Hotel Jobs finden Sie aktuelle Rezeption Jobs, etwa für die Arbeit als Front Office Manager, Rezeptionist oder Empfangsmitarbeiter (m/w/d).  Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche nach dem nächsten Traumjob!